Für alle Katzen-Liebhaber
Katzenzucht der echten Kartäuser Katzen

Unsere Kartäuser Katzen

Emilia aus dem Hause Grinke – unsere Zuchtkatze

Emilia ist die anhänglichere, definitiv. Sie begrüßt uns morgens nach dem Aufstehen und freut sich besonders, wenn wir in die Küche gehen. Dort schaut sie uns dann mit ganz großen Augen an und freut sich auch ihr Futter.

An das Streicheln hat sie sich gewöhnt und fordert es mitlerweile auch ganz zaghaft ein. Auf dem Arm genommen, macht sie es sich auch schon mal kurzweilig gemütlich.

Aber am liebsten tobt sie mit ihrer Schwester durch das Haus und fordert auch mal die Großen zu einem Tänzchen heraus.

Raufen ist auch immer ein tolles Spiel, nur verlieren möchte sie nicht. …dann quietscht die Kleine. 😸

Unser Kater Collin hat es ihr besonders angetan. Dem würde sie am liebsten überall hin folgen.

Emilia ist einfach eine süße Kuschelkatze – eine hübsches Chartreux-Mädchen eben!

Kleine Emilia macht eine Pause, 6 Wochen alt

  • geboren am 15.09.2018
  • Mutter: Pauline von Roit zu Hoya
  • Vater: Yoshua vom Lauerhof

Eden aus dem Hause Grinke – unsere Zuchtkatze

Eden ist zur Zeit der Stinkstiefel unter unseren Katzen …zu jedem Schabernack bereit und für jeden Spaß zu haben. Kein Sitzmöbel und keine Gardine ist vor ihr sicher: ein Schelm durch und durch.

Toben, Raufen, Verfolgungsjagden… Eden findet alle Spiele gut, vor allem mit ihrer Schwester. Auch die großen Katzen werden von ihr vorsichtig angehopst und zum Spielen herausgefordert.

Wir sind bei ihr eher abgemeldet und werden nur nachts im Bett geduldet, wo sie es sich zeitweise richtig bequem macht. Dort liegt sie nun mit Ciara und Emilia auf einer Seite des Bettes und machen sich breit. 😹

Eden hat ihren eigenen Kopf und zeigt eher die Eigenschaften eines Katers.

Eden, eine kleines,echtes Kartäuser Katzenmädchen

  • geboren am 15.09.2018
  • Mutter: Pauline von Roit zu Hoya
  • Vater: Yoshua vom Lauerhof

Ciara du Coquin bleu

Unsere „Sööt-Snuut“(= süße Schnute). Ciara ist ein Goldstück von Chartreux-Katze. Sie ist lieb, anhänglich, entzückend, frech, genießerisch, redselig und noch vieles mehr wie es sich für eine echte Kartäuser Katze gehört. Ja, auch redselig. Sie mauzt dich so lange an, bis sie endlich ihren Willen bekommt.

Ciara kann aber auch eine richtige Kampfkatze sein, wenn ihr Bruder Collin mal wieder jemanden zum Raufen sucht. Zum Glück gewinnt hier jeder einmal.

Beim Spielen mit uns wird sie zur Drift-Queen. Wie eine Verrückte läuft sie quer durch den Raum, hüft in ihren roten Rascheltunnel und rutscht mit diesem dann 2-3 Meter weit. Auch gerne mal um die Kurve. (Vielleicht haben wir zuviel „Tokyo Drift“ mit ihr gesehen. 😹)

Ansonsten liebt sie es, nachts mit uns zu kuscheln. Egal welche Position wir zum Schlafen gefunden haben, sie findet die kleinste Kuhle, um sich gaaaaanz eng an einen zu schmiegen. Irgendwann kuschelt sie uns noch aus dem Bett…

…und dafür lieben wir sie!

  • (kastriert)
  • geboren am 02.03.2014
  • Mutter: Bea Della Casa-Prima
  • Vater: David v. Oranna
×